How To > Services / Allgemeines > Vorbereitung der Verkabelung für den Verstärker
Vorbereitung der Verkabelung für den Verstärker (von Punto-Jünger)

Benötigtes Werkzeug 



  •   Sicherungsgehäuse auf einer Seite aufschrauben, den Metallkontakt heraus nehmen und die Madenschraube mit einem Inbusschlüssel (je nach Größe) lösen





  •  ca. 30 cm vom +(Strom)Kabel abschneiden

  •  Entfernung der Isolation des Stromkabels ca. 1cm    







- Das Kabelende ohne Isolierung durch den Deckel des Sicherungsgehäuses ziehen, das Kabel  in den Metallkontakt der Sicherung hinein stecken und mit dem Inbusschlüssel die  Madenschraube fest ziehen
             

 
  •        Von dem großen (+)Kabelstrang  ca. 1 cm Isolation entfernen   Das andere Kabelende ebenfalls ohne Isolierung durch den Deckel des Sicherungsgehäuses ziehen, das Kabel  in den Metallkontakt der Sicherung hinein stecken und mit     dem Inbusschlüssel die  Madenschraube fest ziehen. (Vorgang in oberen Bildern ersichtlich)


  • Die Sicherung in einen Metallkontakt stecken, das Ganze in das Sicherungsgehäuse schieben und mit dem Deckel verschließen. Die 2 Metallkontakte auf die Sicherung im Sicherungsgehäuse schieben und mit dem Deckel verschließen.




             
  • Von dem Ende des 30cm kurzen (+)Kabels (abgehen von der Sicherung) ca. 1cm Isolierung entfernen.

  • Beiliegende Gummiisolierung des Kabelschuhs über das Kabel ziehen. Den Kabelschuhring über das ab isolierte Kabelende schieben, der Kabelschuhring wird mittels Zange am Kabel fest gedrückt. Die Gummiisolierung wird nun über den befestigten Kabelschuh gezogen.             





Nun wird noch das (-)Kabel bearbeitet:

  • 1cm der Isolierung entfernen  

  •  Beiliegende Gummiisolierung des Kabelschuhs über das Kabel ziehen. Den Kabelschuhring über das ab isolierte Kabelende schieben, der Kabelschuhring wird mittels Zange am Kabel fest gedrückt. Die Gummiisolierung wird nun über den befestigten Kabelschuh gezogen.             






Fertig!


 pdf Download Dieses How to als PDF herunterladen

Haftung:

Wir von Puntotreffen.de übernehmen keine Haftung bei eventuellen Schäden oder bleibenden Schäden.