How To > Fiat Punto 176 > Seitenbegrenzungsleuchten


Italo-Meetings.de

Fiat bei MeinAuto.de

NEU! Jetzt dein Fahrzeug bewerten

Seitenbegrenzungsleuchten Einbau

Benötigte Materialien: 

   - Seitenbegrenzungsleuchten
   - Lüsterklemmen
   - Seitenschneider
   - Fasenprüfer
   - Isolierband
   - Abisolierzange
   - Akkuschrauber
   - 3mm Bohrer


Da die Seitenbegrenzungsleuchten nur in Verbindung mit mindestens eingeschaltetem Standlich angeschlossen werden, empfiehlt es sich den Strom auch vom Standlich zu zapfen das dieses beim Punto auch bei eingeschaltetem Abblendlich funktioniert.

Als erstes bohrt man in die Stoßstangen die Löcher um die Kabel durchzuziehen (Bild 1). Nun die Seitenmarkierungsleuchten Aufkleben (Bild 2)

Anschließen verlegt man die Kabel im Motorraum zum Standlich. Nun nimmt man die Abdeckkappe (Bild 3) ab und zieht das Standlichbirnchen raus (Bild 4).

Zum Standlich gehen 2 Kabel (Bild 5). Das hellere sollte der Pluspol sein.

Dieser wird nun durchgeschnitten, da der Stromkreis immer am Pluspol unterbrochen (durch einen Schalter, etc..) wird. Die Enden sollten noch Abisoliert werden. Anschließend sollte ausprobiert werden, welches Kabel bei den Begrenzungsleuchten der Pluspol ist. Dies macht man am besten indem man die Kabelenden kurz an die Batteriepole hebt. hat man den Pluspol gefunden, so klemmt man diesen mit einer Lüsterklemme an das durchtrennte Kabel und fügt dieses wieder zusammen (Bild 6).

Nun sollte man noch diese Stelle ein wenig Isolieren mit Isolierband. Anschließend Klemmt man das Massekabel der Leuchten noch an den Massepol der Batterie.

 pdf Download Dieses How to als PDF herunterladen

Haftung:

Wir von Puntotreffen.de übernehmen keine Haftung bei eventuellen Schäden oder bleibenden Schäden.