How To > Fiat Punto 176 > Armaturen Ausbau 176er


Italo-Meetings.de

Fiat bei MeinAuto.de

NEU! Jetzt dein Fahrzeug bewerten

Armaturen Ausbau 176 (mit Schiebedach)


Benötigte Materialien:  

- Imbus 3er
- Kreuzschlitzschraubendreher
- Schlitzschraubendreher


Beim Punto 176 gibt es diverse Armaturen die ausgebaut werden können (zum Bsp. Zum Lackieren). Hier werden die einzelnen Teile beschrieben.

Boxenabdeckung (Bild 1):

 

Die Boxenabdeckung ist relativ einfach demontiert. Einfach die 3er Imbusschrauben öffnen und Abdeckung abziehen. Zum lackieren Kabel abziehen und Boxen mit dem Kreuzschraubendreher rausschrauben.

Dachkonsole mit Schiebedach (Bild 2):

Hier werden zuerst die 2 Kappen (Bild 3) mit einem Schlitzschraubendreher entfernt. Darunter befindet sich jeweils 1 Schraube. Diese entfernen. Dann Kurbel aufklappen. In der Mitte befindet sich 1 Schraube. Dann kann man die Kurbel abziehen. Jetzt noch die restliche Schrauben entfernen (Bild 4) und die Kabel noch abklemmen.

Lüftungsschächte (Bild5), Leuchtweitenregulierung (Bild 6), Airbagschrift (Bild 7):

 

 

 

Lüftungsschächte, Leuchtweitenregulierung und Airbagschrift sind nur gesteckt so das sie ohne Probleme einfach rausgezogen werden können. Ggf. ein wenig mit einem Schlitzschraubendreher nachhelfen.

Tacho:

Der Tacho ist mit 2 3er Imbusschrauben befestigt (Bild 8). Diese einfach aufdrehen und den Tacho rausziehen. Dann alle Kabel abklemmen. Achtung: Während an dem Tacho gearbeitet wird sollte die Zündung ausgeschaltet bleiben da sonst der Airbagfehlerspeicher angeht und nur durch eine Fachwerkstatt gelöscht werden kann!

Lenkradabdeckung:

Die Lenkradabdeckung ist ebenfalls mit 3er Imbusschrauben befestigt. Diese alle Lösen (Bild 9). Dann kann man das untere Teil abziehen. Um das obere Teil zu öffnen muss man die 2 weiteren Schrauben finden die ein wenig versteckt sind (Bild 10).

 

Mittelkonsole:

Um die Mittelkonsole zu entfernen muss man zahlreiche Schrauben öffnen (Bild11). 2 oben in den Lüftungsschlitzen (gelber Kreis), 2 Überm Radio (roter Kreis). Dann muss man den Mittleren Drehknopf abziehen. Darunter befindet sich noch eine Schraube (Bild 12). Nachdem Diese gelöst ist kann man den unteren Teil der MK abziehen. Nun sieht man nochmals 2 Schrauben (Bild 13). Diese ebenfalls öffnen um danach den oberen Teil der MK abnehmen zu können.

 

 pdf Download Dieses How to als PDF herunterladen

Haftung:

Wir von Puntotreffen.de übernehmen keine Haftung bei eventuellen Schäden oder bleibenen Schäden.