How To > Fiat Punto 176 > Einbau Angel Eyes

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Italo-Meetings.de

NEU! Jetzt dein Fahrzeug bewerten

Einbau von FK Angel Eyes (von D4K1NG)

 
Was Ihr benötigt:

  • 2 mal den Stecker für die H1 Scheinwerfer vom Punto GT (Bestellnummer bei FIAT 12308487 SN)
  • 8 Pins um die Leitung am Stecker befestigen zu können (Bestellnummer bei FIAT 12309290 S=0,5-1)
    Info: Ich will euch ja nichts unterstellen, aber ich denke 10 Pins wären sinnvoller falls welche kaputt gehen oder so.
  • und natürlich die FK Angel Eyes
  • Seitenschneider
  • Crimpzange
  • Ratsche mit 10er Nuss oder eben 10er Gabelschlüssel


Bilder sind möglicherweise etwas unscharf....

Hier liegt dann mal so alles was benötigt wird.



So müssten dann der Stecker aussehen:





Ich hab die Angels ausgepackt und erstmal die Kabelbinder und die Metallstäbchen entfernt.
Als nächstest habe ich diesen Leuchtweitenregulierungsmotor Fake entfernt, also das Teil wo dann später der Motor für die LWR reinkommt.

Ist jetzt auf dem Bild schon locker, aber Ihr müsst das Teil nach links drehen und dann herausziehen, die Schraube hat innen so nen Knubbel dran welcher am Scheinwerfer eingehakt ist, wenn ihr reinschaut seht Ihr das, den müsst Ihr aushaken dann könnt Ihr dieses Teil ganz entfernen...


So sieht das Teil aus...



Dann gehts ans Auto... Motorhaube auf und am Schweinwerfer die 3 Stecker abziehen, also Standlicht, Abblendlich/Fernlicht, LWR, Blinker natürlich auch...

Ihr müsst dann innen die Metallfeder mit dem Ring dran - einfach mal im Motorraum hinter den Blinker schauen - entlasten damit dann der Blinker herausgenommen werden kann.

Der Schweinwerfer ist festgeschraubt.

Das sind einmal oben 2 Muttern und eine an der Seite wo der Blinker war.





Gut, jetzt dürftet Ihr den Schweinwerfer eh schon entnehmen können.

Wenn er draussen ist könnt Ihr den LWR Motor entfernen welcher sich im Bild links befinden (das schwarze Kästchen). einfach wieder drehen und dann leicht nach oben (oder unten) bewegen um das Kugelgelenk wieder auszuhaken.



Das Teil dann wieder in den neuen Scheinwerfer einbauen, Also einsetzen, Kugelgelenk einrasten (vorsichtig - nicht brechen) und Motor wieder reindrehen.

Info: Es gibt scheinbar beim Punto 3 verschiedene Stellmotoren, ich hatte den mit dem Kurzen Plastikkugelgelenk und der hat wunderbar gepasst




Jetzt könnt Ihr die H7 Lampen einsetzen und die Stecker draufmachen, dann die Deckel schließen.

Info: Die Lampen nie am Glaskörper anfassen, da sich Fettabdrücke bilden und sich in den Glaskörper einbrennen können, dadurch wird die Lebensdauer und die Leistungsfähigkeit beeinträchtigt

Dieser Scheinwerfer kann jetzt eingebaut werden.

Jetzt habe ich leider keine Bilder mehr für euch, aber ich schreib einfach weiter Augenzwinkern Wenn der Scheinwerfer drinnen ist und Ihr ihn festgeschraubt habt könnt ihr schon mal wieder den LWR Motor anschließen.

Dann könnt Ihr in euren Blinker die Lampe einsetzen, dazu dreht ihr die Fassung aus dem Blinker raus, macht die Lampe rein und wieder zu das ganze...
Nun den Blinker in die 2 Aufnahmen am Scheinwerfer und hinten in die Karosse einschieben und die Metallfeder im Motorraum wieder in die Karosse einhängen.

Auf der Beifahrerseite macht Ihr dann das gleiche.
(Könnt natürlich auch erst die Fahrerseite anschließen)

So, nun gehts ans anschließen der Scheinwerfer die Kabel sind wie folgt belegt:

Grün = Fernlicht
Grau = Abblendlicht
Schwarz = Masse
Gelb = Standlicht

Auf den Steckern stehen kleine Zahlen 1 - 4

Die Steckerbelegung ist auf beiden Seiten identisch (nicht spiegelverkehrt) und sieht wie folgt aus:

1 = Masse
2 = Abblendlicht
3 = Standlicht
4 = Fernlicht

Dazu jeweils das Kabel vorne ein Stückchen abisolieren und in die Leitung crimpen.

Info: Die Pins (Kontakte)haben kleine Widerhaken dran, die im Stecker einrasten. Wenn der erst einmal drinsteck ist nur mit etwas Gewalt wieder herauszubekommen

Ach was solls, hier noch 2 Beispielbilder wies ungefähr gemacht werden soll...






Info: Wenns irgendwie möglich ist, besorgt auch eine Crimpzange, weil die euch so einiges an Ärger erspart.

Sieht so aus:



nd gibts zum Beispiel bei Conrad für 19,95€. Ihr spart euch damit echt ne Menge Ärger und ca. 20 Pins Zunge raus .

Klar ist das auch mit ner Kombi- oder Flachzange möglich aber ist ja schließlich n Punto und kein Twingo... großes Grinsen


Gut, dann die Kontakte von hinten in den Stecker einführen

Dann am Stecker dieses Plastikteil zwischen die Kabel durchbiegen und einrasten...

Der dünne Masseanschluss vom Standlichtkabel wird nicht benötigt, den zwickt Ihr am besten ab und macht schön Isolierband drumrum...

Stecker drauf und Licht an....

und unbedingt das Einstellen der Scheinwerfer durch fachkundiges Personal nicht vergessen


 pdf Download Dieses How to als PDF herunterladen

Fragen? Quelle & Disskusion im Forum

Haftung:

Wir von Puntotreffen.de übernehmen keine Haftung bei eventuellen Schäden oder bleibenden Schäden.