How To > Fiat Punto 176 > Sporting Spiegel lackieren

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Italo-Meetings.de

NEU! Jetzt dein Fahrzeug bewerten

Sporting Spiegel lackieren (von FiatPuntoCult)

Material:
- Sporting Spiegel
- Haftgrund
- Farblack eurer Wahl
- Klarlack eurer Wahl
- Schleifpapier (bsp: 800er)
- Werkzeug / Schraubenzieher etc.
- Wasser & Seife
- Hände

In diesem Tutorial gehts darum wie man die Spiegel des Punto Sporting nachrüsten kann. Speziell gehts jetzt eher ums lackieren.



Zuerst braucht man natürlich die Sporting Spiegel. Da bei Fiat aber einer 160 € kostet würd ich die bei Ebay oder aufm Schrott holen. Ich hab für beide mit Versand 61 € bezahlt



Jetzt nimmt man VORSICHTIG die Kunststoff Abdeckung ab, die man ja in Wagenfarbe (bei mir blau) lackerien will.



Die musst man aber ganz ganz Vorsichtig abmachen, sonst brechen diese Clipper ab und der Deckel hält euch nicht mehr.



Nun schleift man mit einem feinen 800er Schleifpapier die Oberfläche ein bisschen ab, und falls tiefere Kratzer drin sind, kann man die auch gleich mit wegschleifen.



So siehts dann aus wenn man beide abgeschliffen hat. Nun muss man sie ganz sauber machen, das geht ganz einfach mit Wasser und Seife.



Jetzt muss man die Spiegel grundieren mit einem Haftgrund den gibts in jeden Farbgeschäft.



Jetzt grundiert man die Spiegel. Wichtig dabei ist der Abstand beim sprühen. Die Deckel nur benebeln, sonst bilden sich so Tropfen bzw. "Nasen" das sieht dann unmöglich aus.



Da ich Perfektionist bin, hab ich die Dinger umgedreht und auch nochmal angesprüht damit die Kanten auch lackiert sind. Nicht das man noch Ränder sieht!



Das ist der Zweischicht Klarlack, der als letztes aufgesprüht wird damit das Ding versiegelt wird und schön Metallic-Glänzt.



Das ist meine Autofarbe, gibts auch im Farbgeschäft. Musste ich erst bestellen. Farbton bei mir ist 495/B.


Das sind die Deckel jetzt wenn man erst den Lack auf die Grundierung aufgetragen hat, dann trocknen lässt, dann nochmal aufsprüht wieder trocknen lässt und dann zwei Schichten von dem Klarlack drüber macht.

Joa und jetzt die Spiegel nur noch montieren, das erklärt sich aber ziemlich von selber.Einfach vorsichtig die Kunststoffabdeckung Wegmachen und die drei Schrauben lösen. Ich hab mir dann noch die Sporting Abdeckungen geholt weil die Spiegel sind elektrisch, sonst hat man das  Loch noch in den Abdeckungen wo man den manuellen Spiegel verstellen konnte.



 pdf Download Dieses How to als PDF herunterladen

Fragen? Quelle & Disskusion im Forum

Haftung:

Wir von Puntotreffen.de übernehmen keine Haftung bei eventuellen Schäden oder bleibenden Schäden.