How To > Fiat Punto 188 > LS-Kabel in Tür 188er

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Italo-Meetings.de

NEU! Jetzt dein Fahrzeug bewerten

 

LS-Kabel in die Tür ziehen (von gecon)

 

Was braucht man:

 

- Kreuzschraubenzieher
- Inbusschlüssel
- 1x Bohrer (je nach Lautsprecherkabeldicke)
- Akkuschrauber
- 1x Kutter - Küchenmesser - oder ähnliches
- Draht zum einfacheren durchziehen
- bisschen Tape
- gute Nerven

 

Als erstes wird die Türverkleidung abgebaut. Dann die Wasserschutzfolie vorsichtig gelöst. Danach den Stecker zwischen Fahrzeug und Tür trennen - dazu den blauen Ring nach oben schieben und den Stecker auseinander ziehen.
Jetzt in die Tür "reinfassen" und den Stecker von innen raus ziehen - welcher mit Plastiknasen befestigt ist die erst eingedrückt werden müssen. Hat man ihn draußen sieht das dann so aus:

  

 

Dann den Stecker zerlegen und die Gummidichtung raus ziehen, die dann mit dem Messer an der entsprechenden Stelle einschneiden:

 


Jetzt vorsichtig durchbohren ohne dabei die anderen Kabel zu beschädigen, die "Plastik-Nasen" die zwangsläufig nach den Bohren bleiben mit dem Messer rausbuhlen. Von der andern Seite besteht der Stecker noch aus 2 gelben Plastikeinsätzen, die man beim Bohren vorsichtig mit dem Finger innen hält. damit dann später auch alles passt. Ganz wichtig ist das alles woran die Kabel scheuern könnten - sprich Plastik-Krad entfernt wird. Das sieht dann in etwa so aus:



Dann den Stecker wieder zusammen bauen, dabei ist darauf zu achten das die Pin´s nicht verbogen werden. Mit Kabel sieht das dann so aus:
Vorderseite:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rückseite:

Und sinngemäß dann das selbe mit dem Stecker auf Fahrzeugseite:


Beim durchziehen des Kabels ist es jetzt einfacher erst ein Stück Draht nach innen / außen (jeder wie er will) zu schieben, an dem dann das Kabel befestigt wird.
Den Stecker zusammen stecken ist dann wieder ein bisschen Fummelei.

Jetzt wieder alles Zusammenbauen - Kabel anschließen - Fertig!

gecon

pdf Download Dieses How to als PDF herunterladen

p.S.: Ich übernehme für keine Schäden die an Personen oder am Fahrzeug entstehen die Haftung!